Karfreitag

Der Karfreitag galt früher als „höchster Feiertag“ der evangelischen Christen, weil die Reformatoren
vor allem im Tod Jesu die Erlösung aus Sünde und Schuld sahen. In der katholischen und orthodoxen Kirche wurde vor allem der Triumph der Auferstehung, der Sieg über den Tod mit dem liturgisch reichsten und festlichsten Gottesdienst des Jahres herausgehoben. Heute besteht in allen christlichen Konfessionen weitgehend Einigkeit darüber, dass Tod und Auferstehung Christi an Ostern unlösbar zusammengehören und als Ganzes gefeiert werden.

Festgottesdienst in der Michaelskirche
Der Festgottesdienst findet um 10 Uhr unter Mitwirkung des Kirchenchores und des Streichorchesters mit anschließendem Abendmahl statt. Die Predigt hält Pfarrer Gantert.

Karfreitag-Gottesdienst bei der Liebenzeller Gemeinschaft
Um 18 Uhr findet ein Gottesdienst bei der Liebenzeller Gemeinschaft mit Abendmahl statt. Die Predigt hält Pastor Thomas Meister, musikalische Gestaltung durch ein Musikteam.



 

 

 

Evangelische Kirchengemeinde Söllingen · Kirchhofstraße 22 · 76327 Pfinztal
Telefon +49 (0)7240 / 18 60 · Telefax +49 (0)7240 / 42 34 · info@ev-kirche-soellingen.de · www.ev-kirche-soellingen.de