Ziele die uns am Herzen liegen

Bunte und vielfältige Gottesdienste ...

Der Mittelpunkt unserer Gemeindearbeit sind die Gottesdienste am Sonntagmorgen. Die freundliche, sakrale Atmosphäre der Michaelskirche bietet ideale Voraussetzungen für festliche Gottesdienste im traditionellen Stil, lässt aber auch Raum für freie Gottesdienstformen mit Aktionen, Theaterstücken oder Interviews ...

Auch die musikalischen Formen sind vielfältig: neben der klassischen Kirchenmusik werden viele Gottesdienste auch mit moderner Musik gestaltet (Gitarre, E-Piano, Schlagzeug, Gospelchor ...). Die Predigten versuchen bewusst die Brücke zu schlagen zwischen der biblischen Botschaft und den Fragen und Problemen der Menschen von heute. Wenn Menschen anschließend sagen: 'Ich konnte etwas mitnehmen für meinen Alltag' - ist das für uns das beste Kompliment.

Im Kindergottesdienst feiern Kinder ab drei Jahren zeitgleich ihren eigenen Gottesdienst im Emil-Frommel-Haus. Für Babys und Kinder von null bis drei Jahren bieten wir während der Gottesdienste an jedem Sonntag das Mäusenest im Kirchgartenhäusle direkt neben der Michaelskirche an.

Etwa vier bis fünf Mal im Jahr feiern wir am Sonntagmorgen einen fröhlichen Familiengottesdienst für jung und alt. Feste Bestandteile sind u.a. anschauliche Kindergeschichte, Bewegungslieder, Kurzansprache an die Erwachsenen, kleine Aktionen.

Musikalische Gruppen und Kreise ...

Kirchenchor, Posaunenchor und Streichergruppe können in unserer Gemeinde auf eine lange Tradition zurückblicken. Der Posaunenchor feierte 2006 sein 100-jähriges Jubiläum.

In diesen Gruppen hat neben dem gemeinsamen Musizieren immer auch das Gemeinschaftliche und Gesellige einen hohen Stellenwert. In den Flöten-Gruppen wird ein qualifizierter Unterricht angeboten, ebenso im 'Bläsernachwuchs' (Trompete, Posaune). Unsere im Stil einer Barockorgel erbaute neue 'Mühleisenorgel' erklingt nicht nur in den Gottesdiensten, sondern auch in Konzerten oder Geistlichen Abendmusiken.


Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Familien ...

Ein Schwerpunkt unserer Kirchengemeinde bildet die Arbeit mit Kindern und jungen Familien: In unseren beiden Kindergärten 'Emil-Frommel-Haus' und 'Guter Hirte' ist die Begegnung mit dem Glauben harmonisch in das pädagogische Konzept eingebaut.

Kinder sind beim Mäusenest, Kindergottesdienst und in den unterschiedlichen Kinder- und Jugendgruppen herzlich willkommen.

Der Konfirmandenunterricht möchte junge Menschen begleiten auf dem Weg zu einem persönlichen Glauben - genauso die anschließenden Teenykreise.

Familiengottesdienste, 'Krabbelgottesdienste' oder gelegentliche Seminarangebote wollen Eltern darin unterstützen, ihren Kindern den Glauben kindgemäß und zeitgemäß nahe zu bringen.


Viele Möglichkeiten der Mitarbeit ...

Unsere Kirchengemeinde lädt dazu ein, Begabungen und Talente zu entdecken und zum Wohle der Gemeinde einzubringen. Neben dem Pfarrerehepaar engagieren sich zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
in den Gemeindekreisen und musikalischen Gruppen
im Kirchengemeinderat
im Besuchsdienst bei Geburtstagsjubilaren, Neuzugezogenen und Trauernden
in der Verwaltung; bei Renovierungen auf dem Bau  
beim Herstellen und Austragen des Gemeindeboten ...
 
Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter oder Gemeindepfarrer. Sie dürfen aber auch so kommen und mit dabei sein: zum Beispiel beim Frauenkreis, beim Mütterkreis, beim Frauentreff 'Mosaik', beim 'Treffpunkt Bibel' oder in den musikalischen Gruppen ...


 

 

 

Evangelische Kirchengemeinde Söllingen · Kirchhofstraße 22 · 76327 Pfinztal
Telefon +49 (0)7240 / 18 60 · Telefax +49 (0)7240 / 42 34 · info@ev-kirche-soellingen.de · www.ev-kirche-soellingen.de