Die etwas andere Weihnachtsfeier

Die evangelische Kirchengemeinde lädt auch in diesem Jahr wieder an Heilig Abend herzlich zur etwas anderen Weihnachtsfeier in der Räuchlehalle ein. Zwei Veranstaltungen um 15.00 Uhr und um 17.00 Uhr werden angeboten. Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vorher. Der Eintritt ist frei.

Im Mittelpunkt steht diesmal kein Weihnachtsmusical, sondern ein Theaterstück des Autors Harry Voß „Der Engel mit dem Stoppelbart“. Viele kennen Harry Voß von seiner 7-bändigen Kinderbuchreihe „Der Schlunz“, die mittlerweile auch verfilmt wurde. Die Theaterpädagogin Ulrike Partik-Raupp hat das Weihnachtsstück von Harry Voß mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einstudiert. Unterstützt wurde sie bei den Proben von Solveig Weiß. Ben, Lasse und die Kinder aus dem Kindergottesdienst proben in der Kirche für ihr Krippenspiel. Sie merken nicht, dass sie dabei von zwei Ganoven beobachtet werden, die sich hinter der Krippen-Kulisse vor der Polizei versteckt halten. Als die Kinder die Kirche verlassen und den kleinen Lasse aus Versehen in der Kirche vergessen, bekommt dieser zuerst einen Riesenschreck: Vor ihm stehen plötzlich ein Engel und ein Nikolaus. Aber dann siegt die Begeisterung. Endlich kann Lasse den Nikolaus und den Engel alles fragen, was er schon immer über Weihnachten und den Himmel wissen wollte. Merkwürdig nur, dass die beiden heiligen Gestalten beim Antworten so herumstammeln, als hätten sie selbst keine Ahnung. Lasse merkt nicht, dass er in Gefahr ist …

Die christliche Band „Bandwurm“ aus Wilferdingen, die schon öfters an Weihnachten mitgewirkt hat, wird wieder den musikalischen Rahmen gestalten und die Lieder, die gesungen werden, begleiten.

2018-12 - Weihnachten A5_01 (PDF, 1MB) 2018-12 - Weihnachten A5_02 (PDF, 744kB)

 

 

 

Evangelische Kirchengemeinde Söllingen · Kirchhofstraße 22 · 76327 Pfinztal
Telefon +49 (0)7240 / 18 60 · Telefax +49 (0)7240 / 42 34 · info@ev-kirche-soellingen.de · www.ev-kirche-soellingen.de