Ruth

Gott gibt das Gebot, den Fremden zu lieben
Ruth 1 und 2; 4.Mose 19, 33 + 34
Wir haben Ausländer zu achten und ihnen mit Liebe zu begegnen.

Ruth, die Ausländerin, sorgt sich um ihre Schwiegermutter und wird von Boas, einem der
nächsten Verwandten, geheiratet.
Ruth 2‐4
Wenn wir für andere Verantwortung übernehmen und für sie sorgen, brauchen wir keine Sorge haben zu kurz zu kommen.


Bestellen

 

 

 

Evangelische Kirchengemeinde Söllingen · Kirchhofstraße 22 · 76327 Pfinztal
Telefon +49 (0)7240 / 18 60 · Telefax +49 (0)7240 / 42 34 · info@ev-kirche-soellingen.de · www.ev-kirche-soellingen.de