Gott unser Vater

1. Gott erschafft Himmel und Erde
Bibelstelle: 1.Mose 1, 1‐25
Zielgedanke: Staunend und dankbar betrachten wir Gottes Schöpfung und loben unseren Schöpfer dafür. Es ist unsere Aufgabe, verantwortungsvoll mit der Schöpfung umzugehen.

2. Gott erschafft den Menschen ‐ 6. Schöpfungstag
Bibelstelle: 1.Mose 1, 26‐31; 2,7; 18‐25
Zielgedanke: Jeder Mensch ist einzigartig und geliebt von Gott; wir sollen einander mit Achtung begegnen.

3. Gott ruht sich aus ‐ 7. Schöpfungstag
Bibelstelle: 1.Mose 2,1‐4; 2.Mose 20,8
Zielgedanke: Gott will unser Leben schützen und gibt uns eine Ordnung

4. Adam und Eva im Paradies
Bibelstelle: 1.Mose 3
Zielgedanke: Schuld zerstört unsere Beziehung zum Vater

5. Kain und Abel
Bibelstelle: 1.Mose 4
Zielgedanke: Gott versteht unsere Gefühle; wir müssen lernen, mit ihnen richtig umzugehen

6. Das Vaterunser – 1. Teil
Bibelstelle: Matthäus 6, 9‐13
Zielgedanke: Wir dürfen mit Gott reden wie mit einem Vater. Am Vaterunser könnenv wir lernen, wie wir beten sollen.

7. Das Vaterunser – 2. Teil
Bibelstelle: Matthäus 6, 9‐13
Zielgedanke: Die Kinder sollen das Vaterunser verinnerlichen und begreifen anhand der Workshops.

8. Gottes Familie
Bibelstelle: 1. Korinther 12, 12‐27
Zielgedanke: Wir sind nicht allein, sondern gehören zur Familie unseres himmlischen Vaters. Jeden möchte er dabei haben.

9. Das verlorene Schaf
Bibelstelle: Lukas 15, 1‐7
Zielgedanke: Gott ist jeder Mensch unendlich wichtig. Unser Auftrag ist es, die Liebe Gottes weiterzugeben.


Bestellen

 

 

 

Evangelische Kirchengemeinde Söllingen · Kirchhofstraße 22 · 76327 Pfinztal
Telefon +49 (0)7240 / 18 60 · Telefax +49 (0)7240 / 42 34 · info@ev-kirche-soellingen.de · www.ev-kirche-soellingen.de