Orgelmusik

Damals Die Orgel – das Instrument mit dem längsten Atem der Welt – wurde bereits im 3. Jahrhundert vor Christus erfunden. Musikerinnen und Musiker aller Epochen hoben die Orgel als Königin der Instrumente auf den Thron – vielleicht auch deshalb, weil ihr ungewöhnlicher Klang die nicht fassbare Dimension des Unendlichen hörbar macht und ihr Tonvolumen das Hörspektrum des Menschen vollständig auslotet. Die ältesten Orgelprospekte Badens kann man in den evangelischen Kirchen in Uiffingen (1612) und Ehrstädt (1697) bewundern, das älteste vollständig erhaltene Werk steht in Buchenberg (1719). International viel beachtete historische Instrumente stehen beispielsweise in Hoffenheim, Neckargemünd und Mannheim. Die größte Orgel der Evangelischen Landeskirche in Baden wurde 1911 für die Mannheimer Christuskirche errichtet (92 Register), die zweitgrößte erklingt seit 2010 in der Karlsruher Christuskirche (86 Register).

Heute Die Orgelkunst steht in der Evangelischen Landeskirche in Baden in voller Blüte.Noch nie zuvor konnten Organistinnen und Organistenauf eine größere Auswahl von Orgelmusik der verschiedensten Epochen zurückgreifen, nie war das Angebot von Orgeln der unterschiedlichstenStilrichtungen in hoher handwerklicher und künstlerischer Qualität größer. Jährlich werden allein in Baden evangelische Orgelprojekte im Wert von mehr als einer Million Euro realisiert. Diese Zahl verdeutlicht den Stellenwert, den Gemeinden einer qualitätvollen und inspirierenden Kirchenmusik einräumen. Orgelmusik gehört zur Hochzeit oder zur Beerdigung einfach dazu. Orgelmusik – richtig eingesetzt und gespielt – erweckt Bilder von Transzendenz und Ewigkeit. Orgeln benötigt man genauso wenig oder viel wie besonders ausgestaltete Kirchenräume. Das Gleichnis Jesu vom Salböl sagt jedoch, dass es für das „soli Deo gloria“ keine Verschwendung gibt – für unsere Gottesdienste kann eigentlich nur das Beste gut genug sein.

 


 

 

 

Evangelische Kirchengemeinde Söllingen · Kirchhofstraße 22 · 76327 Pfinztal
Telefon +49 (0)7240 / 18 60 · Telefax +49 (0)7240 / 42 34 · info@ev-kirche-soellingen.de · www.ev-kirche-soellingen.de