Gottesdienste an Heiligabend


  • Die etwas andere Weihnachtsfeier (Räuchlehalle)
  • Christvesper mit dem Kirchenchor (Michaelskirche)
  • Christmette im Kerzenschein (Michaelskirche)

Die Erfahrung lehrt, dass mit unterschiedlichen Gottesdiensten Menschen unterschiedlicher Art
sich ansprechen lassen. Nicht jeder Gottesdienst paßt für jeden in jeder Lebensphase.

Familien mit Kindern haben andere Bedürfnisse als ältere Menschen. Der eine sehnt sich nach einem mitreißenden Gottesdienst und liebt moderne Musik, andere lieben es eher klassisch und besinnlich. Es ist gut, wenn nicht alle mit einem einzigen Angebot vorlieb nehmen müssen.

Was bestehen bleibt: die Weihnachtsbotschaft ändert sich nicht. Christus ist auf die Welt gekommen, für alle. Die faszinierende und immer wieder neue Botschaft aber in unterschiedlichen Weisen zu vermitteln ist die Herausforderung unserer Zeit.

Die evangelische Kirchengemeinde hat im vergangenen Jahr neue Wege beschritten. 2010 wurde erstmals die „etwas andere Weihnachtsfeier“, ein schwungvoller Gottesdienst in modernem Gewand mit Schwerpunkt Weihnachtsmusical oder Krippenspiel und Bandbegleitung in der Räuchlehalle angeboten und von vielen begeistert angenommen. Auch 2011 und 2012 konnten die Veranstaltungen in der Räuchlehalle stattfinden.

Die Gottesdienstumfrage hat deutlich gemacht, dass viele treue Gottesdienstbesucher einen besinnlicheren Gottesdienst an Heiligabend in der weihnachtlichen Atmosphäre der Kirche begrüßen würden. Um 18.30 Uhr wird in ruhiger Atmosphäre in der weihnachtlich geschmückten Söllinger Michaelskirche eine Christvesper von etwa 45 Minuten Dauer mit den vertrauten alten Weihnachtschorälen und festlicher Orgelmusik und Chorgesang stattfinden. Die Christmette um 22 Uhr wird ebenfalls beibehalten für diejenigen, die diesen Gottesdienst in der Heiligen Nacht lieben und die kerzenerleuchtete Atmophäre der Michaelskirche schätzen. 

Weihnachten ist ein Fest für alle und es soll auf vielfältige Weise gefeiert werden. Hauptsache dass das Kind in der Krippe im Zentrum bleibt.


 

 

 

Evangelische Kirchengemeinde Söllingen · Kirchhofstraße 22 · 76327 Pfinztal
Telefon +49 (0)7240 / 18 60 · Telefax +49 (0)7240 / 42 34 · info@ev-kirche-soellingen.de · www.ev-kirche-soellingen.de