Gebet in schweren Zeiten

Film: Prayer of hope

Quelle: www.e-water.net

 

Gebet in schweren Zeiten

Text: Sabine Naegeli

Aus eigener Kraft, Herr, vermag ich es nicht, aber in der
Kraft deines Geistes gebe ich dir aufs Neue mein Ja.
Dir will ich angehören mit ungeteiltem Herzen.
Mitten in meiner unerträglichen Situation bekenne ich:
Du bist mein Gott.
Du bist mir verborgener denn je,
aber ich will dir vertrauen.
Auswegloser als jetzt habe ich mein Leben nie erfahren,
aber du weißt den Weg.
Ich spüre deine Liebe nicht,
aber ich will nicht auf meine Gefühle bauen.
Für alle Zeit bin ich dein.
Du ermisst die Tiefe meines Erschreckens und weißt um
die Dürftigkeit meines Glaubens.
Du nimmst dich meiner Schwachheit an.
Selbst in der äußersten Verlassenheit bist du da.
Ich werde nicht zerbrechen, denn du wachst über mir.
Amen.


 

 

 

Evangelische Kirchengemeinde Söllingen · Kirchhofstraße 22 · 76327 Pfinztal
Telefon +49 (0)7240 / 18 60 · Telefax +49 (0)7240 / 42 34 · info@ev-kirche-soellingen.de · www.ev-kirche-soellingen.de