Emil Frommel Hauses

2017 feiern wir 60 Jahre Emil-Frommel-Haus

Herzliche Einladung zur Jubiläumsfeier am 13. Mai 2017 um 11.00 Uhr. Freuen Sie sich auf die Aufführung unserer Kinder „Highlights von den sechziger Jahren bis heute“ und genießen Sie anschließend ein leckeres Mittagessen. Verschiedene Spiel- und Spaß- Attraktionen für die gesamte Familie werden geboten. Mit Kaffee und Kuchen lassen wir unser Fest ausklingen, da der Posaunenchor mit einem abendlichen Konzert im Saal des Emil-Frommel-Hauses das Jubiläum weiter gestaltet. Wir freuen uns auf die Familien, Gäste des Dorfes und Interessierte. Unser Jubiläum findet mit einem etwas veränderten Programm auch bei Regen statt!


Geschichtliche Entwicklung

Die evangelische Kirchengemeinde erwarb im Jahre 1955 das Baugelände an der Rittnertstraße 11. Durch die Initiative von Pfarrer Schmitt, den Spenden der Gemeindeglieder und einem Zuschuss der evangelischen Landeskirche war es möglich, ein zweistöckiges Gebäude zu bauen. Im Erdgeschoss entstand ein Kindergarten mit zwei Gruppenräumen, im Obergeschoss ein Gemeindesaal.

Das neue Gemeindehaus wurde am 5. Mai 1957 eingeweiht. Es erhielt den Namen „Emil-Frommel- Haus“, zum Gedenken an Emil Frommel, den Theologen und kaiserlichen Hofprediger in Berlin, dessen Vorfahren aus Söllingen stammten.

1996 musste das Angebot an Kindergartenplätzen erweitert werden. Im Obergeschoss des nahegelegenen Feuerwehrhauses ist daher eine Gruppe in der Gebrüder-Räuchle-Straße 1 eingerichtet worden. Aufgrund gesellschaftlicher Entwicklungen wurden die Regelgruppen der Einrichtung zu Gruppen mit verlängerter und einer Ganztagesgruppe erweitert. Seit diesem Zeitpunkt gibt es das Angebot des warmen Mittagessens für die Kinder.

Die Nachfrage nach Krippenplätzen in den darauffolgenden Jahren stieg stetig. Daher eröffneten die
evangelische und die politische Gemeinde Söllingen im September 2008 zur bestehenden Regelgruppe eine Kleinkindgruppe. Dazu wurden im Feuerwehrhaus die ehemaligen Räume des Notarztes kleinkindgerecht umgestaltet. Die Kleinkindgruppe wird zur Krippengruppe.

In den Räumen der Regelgruppe entstand aufgrund der vielen Neuanmeldungen für 1- bis 3-jährige Kinder im Jahre 2010 eine zweite Krippengruppe.


 

 

 

Evangelische Kirchengemeinde Söllingen · Kirchhofstraße 22 · 76327 Pfinztal
Telefon +49 (0)7240 / 18 60 · Telefax +49 (0)7240 / 42 34 · info@ev-kirche-soellingen.de · www.ev-kirche-soellingen.de