Vorlesen für Senioren

Wir  suchen Mitarbeiter/innen, die ehrenamtlich bereit wären nach Vereinbarung älteren Menschen aus der Bibel oder dem Gesangbuch vorzulesen. Über Ihr Interesse würden wir uns sehr freuen. Bitte einfach im Pfarramt unter Tel. 07240/1860 am Vormittag bei Frau Heidt melden.

Lese- und Vorlesespaß kennt keine Altersgrenzen! Wer in seiner Kindheit gerne und viel gelesen und den Zauber von Büchern und Geschichten kennen gelernt hat, möchte auch dann nicht darauf verzichten, wenn die Augen vielleicht nicht mehr ganz so mittun oder das eigenständige Lesen ein bisschen anstrengend geworden ist. Und wer bis dahin nicht die Gelegenheit hatte, die ganz besondere Atmosphäre einer Vorlesesituation zu genießen, findet sie vielleicht jetzt.

Das Interesse an Vorleseaktionen für Ältere ist in den letzten Jahren stark gestiegen; schließlich gibt es immer mehr ältere Menschen in Senioreneinrichtungen, die sich darüber freuen, wenn regelmäßige Angebote zum Vorlesen und Erzählen gemacht werden.

Nach der Kontaktaufnahme sollte das gewünschte Angebot abgesprochen werden. In den meisten Fällen wird eine Mischung aus Vorlesen, Erzählen und Austausch gewählt; die Kommunikation sollte in jedem Fall im Vordergrund stehen. Viele ältere Menschen wünschen sich die Gelegenheit, von eigenen Erfahrungen, Erlebnissen und Erinnerungen zu erzählen - das Vorlesen bietet hier oft den Anstoß dazu. Die Erinnerung an das, was in der Kindheit erfahren und erlernt wurde, bleibt oft bis ins hohe Alter lebendig.


 

 

 

Evangelische Kirchengemeinde Söllingen · Kirchhofstraße 22 · 76327 Pfinztal
Telefon +49 (0)7240 / 18 60 · Telefax +49 (0)7240 / 42 34 · info@ev-kirche-soellingen.de · www.ev-kirche-soellingen.de